„Solange du dir das Unbewusste nicht bewusst machst, wird es dein Leben bestimmen und du wirst es Schicksal nennen.“
(C.G. Jung)

Hypnose

Ein sanfter Weg zum Unbewusstsein

Die moderne Form der Hypnose ist eine sanfte, effiziente und wirksame Methode um direkt mit dem Unbewussten in Kontakt zu treten ohne das Bewusstsein auszuschalten. In einem tranceähnlichen Zustand kommuniziert man mit dem Innenleben, häufig über Bilder. Die körperlichen Empfindungen und Emotionen stehen dabei im Vordergrund.

Entspannungshypnose

Das Ziel einer Entspannungshypnose ist ein zu sich kommen, die innere Ruhe zu erlangen und eine tiefe, ganzheitliche Entspannung. In einer reinen Entspannungshypnose wird nicht therapeutisch gearbeitet und ist für jeden geeignet.

Hypnotherapie

Die Hypnosetherapie hilft wann immer Sie sich selber im Weg stehen, beispielsweise bei Stress, Prüfungsängsten, Schlafstörungen, Konfliktsituationen, Selbstvertrauen, Raucherentwöhnung…
Eine bunte Methodenvielfalt innerhalb der Hypnotherapie steht uns zur Verfügung um Blockaden, Ängste und unbewusste Verhaltensmuster die ihr Leben beeinflussen aufzuspüren. Mithilfe der Hypnose können diese in eine neue Richtung bewegt werden, die im Einklang mit ihrem persönlichen Wohlbefinden und Potential liegt.
Die Hypnotherapie setzt bei den Ursachen an und aktiviert unsere Ressourcen mit dem Ziel eines selbstbestimmten, eigenverantwortlichen und freien Lebenstils. Freiheit bedeutet loslassen, damit wir die Hände frei für das Neue haben.

Showhypnose

Durch die Showhypnose wird das Bild der Hypnose in der Öffentlichkeit stark geprägt und hat mit Hypnosetherapie rein gar nichts zu tun. In der Showhypnose werden die Effekte einer Hypnose gezielt und manipulativ zur Schau gestellt, das Wohlbefinden des Menschen steht im Hintergrund. Für mich wird eine Grenze überschritten, wenn der Respekt und die Würde des Individuums verletzt wird.